loading

Ader von rindfleisch

Rindervenen – ist eine reiche Quelle von Kollagen.

In der Regel wird die Vene durch Entbeinen und Entsehnung von Fleischrohstoffen gewonnen, wobei Bindegewebe von Fleisch isoliert wird.

Die Vene kann zur Herstellung von Gelatine oder als eigenständiges Produkt in der Fleischproduktion als teilweiser Ersatz für teures rohes Fleisch verwendet werden.
In der Fleischproduktion ist es aufgrund seiner niedrigen Kosten ziemlich weit verbreitet und wird sowohl als unabhängiges Produkt als auch als Teil von Protein-Fett-Emulsionen verwendet.

Die Vene hat folgende Eigenschaften:

– senkt die Kosten von Fleischprodukten der Premiumklasse;

– erhöht die Ausbeute an fertigen Produkten;

– schafft die Fleischstruktur des billigen Segments der Fleischprodukte;

– erzeugt einen dichten gummiartigen Klumpen;

Die Rindervene enthält viele Kohlenhydrate und Proteine. Aus diesem Grund wird mit dem Rohstoff nicht nur Nahrung für Menschen, sondern auch Hundefutter hergestellt. Dieses Produkt ist eine Quelle von Vitaminen, Proteinkomponenten, Mineralien und Aminosäuren. 100 g enthalten 159 Kalorien. Davon enthalten 15 g Proteine und 10 g Fett.