loading

Schweine Nacken Hartfett

Сало шийне

Halsschmalz ist ein beliebter Rohstoff für die Wurst- und Konservenindustrie. Die Maschinen trennen das Fett von der Karkasse durch die Schicht, entfernen die Haut und entfernen die Borsten. Sie müssen daher kein zusätzliches Fett zubereiten, bevor Sie es in die Wurstmasse geben, salzen oder rauchen.

Optimale Leistung:

Fett – 92% (gekennzeichnet durch hohen Schmelzpunkt), Wasser – 6%, Proteine – 1,5%.

Organoleptische Eigenschaften: ein Produkt von weißer Farbe mit einem blassrosa Farbton, dichte, aber nicht harte Textur, kein Fleisch, Blutstriemen, Verschmutzung sind erlaubt.

Halsschmalz geht ohne Haut und Borsten.

Geruch: lieblicher, angenehm, ohne ranzig oder muffigen Schatten.

Verwendung: Herstellung von geräucherten, gebackenen, geräucherten Produkten aus der Kategorie “hausgemachte” oder traditionelle Rezepte.

Anwendungsbereich:

  • verwendet als Zusatzstoff für gekochte, gekochte und geräucherte Würste und Saucischen;
  • Produktion von Fleischdelikatessen.