loading

Schweineschwarte

Шкура свиная

Die Schweinehaut bezieht sich auf die Nebenprodukte der zweiten Kategorie. Ein erhöhter Gehalt an Kollagen und Gelierfähigkeiten von Rohmaterialien werden von Technikern und Handwerkern bei der Herstellung von Schwartenmagen, Saltisonen, Würsten zweiter Klasse und Tiernahrung verwendet.

Optimale Leistung: (Protein – 18%, Fett – 16%) reduziert den Kaloriengehalt des fertigen Produkts.

Die Schweinehaut gelangt nach dem Verbrühen, dem Kauen und der mechanischen Entfernung von der Halbkarkasse oder dem Tierkörper in die Durchführung. Organoleptisches Produkt: dichte Konsistenz, die Oberfläche ist trocken, ohne zu nässen und komplizierte Bereiche. Farbe: Wachs gelb. Produkte sind von Borsten, Fleisch und fettige trim, Bindegewebe, verbrüht gereinigt.

Die Schweinehaut in der fleischverarbeitenden Industrie:

  • ermöglicht eine gleichmäßige Konsistenz von Wurstwaren oder Konserven;
  • erhöhen Sie die Ausbeute an fertigen Produkten.